MG 5433

„Pop-Up-Charity- Beauty Night“

_MG_5647Am Abend des 26. November kamen in der Praxisklinik „Villa Bella“ in der Briennerstrasse in München zu einer „Pop-Up-Charity- Beauty Night“ Kunst, Fashion und Beauty zusammen. Eine tolle Mischung nach Meinung der über 100 Gäste – und wir waren natürlich auch dabei. Zumal unsere neue Ausgabe „casamia 5/2014“ ebenfalls vor Ort auslag und die Besucher darin nicht nur nach der Kolumne von Kay Rainer stöbern konnten, der an diesem Abend zu Gast war und neben seiner Kollektion auch das Heft vorstellte.
Fotos: Villa Bella/www.smashingsnapshots.com

Während Dr. Ludger Meyer über die Methoden der „sanften“ Verschönerung ohne OP Fotos zeigt und alle interessierten Gäste über die Möglichkeiten seines innovativen Erbium Yak Lasers aufklärte, sowie über den richtigen Umgang mit Botox und Filler, schlenderten Models von Kay Rainer in exklusiven Einzelstücken bei dieser „underground“ Fashion Show durch die Menge. Begeistert probierten viele Besucherinnen seine Mode, legten Schmuckstücke von Sylvia Pazderka an und liessen sich vom bekannten Makeup Artisten Nikou partygerecht schminken. Die Künstlerin Sabine Grudda hatte die Praxis in eine Galerie für ihre stimmungsvollen Fotokunst verwandelt und die Besucher waren begeistert, ähnliche Bilder auch von sich selbst anfertigen zu können. Eine Weinverkostung mit ein paar Häppchen sorgte für die nötige Stimmung.

Der Abend war nicht nur der Auftakt zur Weihnachtszeit, sondern sollte auch den Menschen ein Lachen ins Gesicht zaubern, die momentan in schwierigen Situationen stecken:  Alle Partner dieser Beauty Night unterstützten damit die Stiftung Sonnenseite mit dem Projekt „Klinikclowns“ – ganz nach dem Motto: „Mehr Lachfalten, weniger Sorgenfalten“. Und so hatten sich auch drei Klinikclowns während der Veranstaltung unter´s Volk gemischt.

Teile diesen Beitrag