Das.Goldberg Naturbadesee Kopie

Adieu Alltag! – Reiseziele für Individualisten

Diese fünf Hotels sind so einmalig und besonders wie die schönen Orte, an denen sie sich befinden. Es wird Zeit zum Entdecken … (Foto oben: Das.Goldberg)

1   Es Marès, Formentera

In nur dreißig Minuten erreicht man von Ibiza mit der Fähre den Hafen La Savina von Formentera. Zeit genug, den Alltag hinter sich zu lassen und sich auf das Inselparadies zu freuen. Und auf unseren exklusiven Hotel-Tipp: Mitten im Zentrum des Bilderbuchdörfchens Sant Francesc Xavier verbirgt sich hinter einer puristischen Fassade das Es Marès, ein elegant konzipiertes Architektur- und Designjuwel, das die traditionelle Sandsteinbauweise integriert und den Inselstil zeitgemäß interpretiert.

Den Start in den Urlaubstag beginnen die Gäste hier somit mit einem köstlichen Frühstücksbuffet, das jeden Wunsch erfüllt, einem Spaziergang zum Dorfplatz mit der historischen Wehrkirche und einem Shopping-Rundgang durch gepflegte Gassen. Danach ist eine Inselrundfahrt angesagt, beispielsweise zur imposanten Felsenküste des Cap de Barbaria oder einem der Traumstrände wie Mitjorn oder Ses Illetas am türkisklaren Meer. Nachmittags: relaxen auf den Sonnenliegen am Pool des Es Marès, anschließend Wellnessgenuss im luxuriösen Spa mit Powerdusche, Caldarium und Jacuzzi, individuellen Beauty-Behandlungen oder Massagen. Bei Sonnenuntergangsstimmung warten im Gartenrestaurant die mediterranen Spezialitäten des Chefkochs, die – ebenso wie die Weinsorten – aus der Region stammen. Abschließend empfiehlt sich der inseltypische Hierbas-Kräuterlikör auf der Hotelterrasse, um danach rundum glücklich in sein himmlisches Bett zu sinken und vom nächsten Tag in dieser Urlaubsoase zu träumen. (Fotos: Hotel Es Marès)
www.hotelesmares.com

2   Coco-Mat Eco Residences, Serifos

An einem der schönsten Strände der griechischen Insel Serifos hat Architekt George Zafiriou eine Anlage mit dreizehn historischen Bergarbeiterhäuschen in ein bioklimatisches Urlaubsjuwel verwandelt. Harmonisch fügt sich die authentische Kykladenarchitektur in die Felsenlandschaft der Bucht ein und schenkt einen freien Blick bis zum Horizont, wo Meer und Himmel verschmelzen. Gäste entspannen am Strand auf dem Bali-Bed oder lassen sich im Restaurant verwöhnen. Außerdem besteht die Möglichkeit das ultimativ romantische Private Dining barfuß am Strand unter dem himmlischen Sternenbaldachin zu erleben. Die Innenausstattung der stilvollen Wohneinheiten stammt zudem vom griechischen Unternehmen Coco-Mat, deren Luxus-Naturbetten, Möbel und Home-Accessoires internationale Erfolge feiern und hierzulande in deren Stores in Berlin, Düsseldorf und Hamburg zu kaufen sind. (Fotos: Serifos Coco-Mat Hotels)
www.serifos.coco-mat-hotels.com

3   Das.Goldberg, Bad Hofgastein

Ab sofort entspannen Gäste im familiengeführten Natur- und Designhotel Das.Goldberg noch exklusiver – dank vergrößerten Natur-Spas und dreier zusätzlicher Suiten mit eigenem Wellnessbereich. Das Hotel liegt malerisch am Rande des Nationalparks Hohe Tauern und verwöhnt seine Gäste mit Infinity Pool, Naturbadesee, Sauna, Spa und Panoramablick ins Salzburger Land. Zu den Besonderheiten des Hauses gehören auch die Feinschmecker-Menüs, eine hauseigene Brotmanufaktur, eine Kaffeerösterei und nicht zuletzt der Wohlfühlfaktor dieses Refugiums der Ruhe. Außerdem erweist die Farbe Gold als wiederkehrendes Designelement dem historischen Goldbergbau der Region seine Referenz. (Fotos: Das.Goldberg)
www.dasgoldberg.at

4   Meisters Hotel Irma, Meran

Seit über 90 Jahren zählt das Irma inmitten eines majestätischen Parks zu den besten Adressen im Herzen von Meran mit seinem mediterranen Flair vor imposanter Gebirgslandschaft. Gastgeberfamilie Meister verleiht dem Vier-Sterne-Superiorhaus bereits in vierter Generation eine charmant familiäre Atmosphäre. Die individuellen Zimmer und Suiten verteilen sich auf Haupthaus, Villa Amore, Gästevilla, Baumsuite sowie eine exotische Safari-Lodge im Kolonialstil (siehe Fotos). Zudem bewähren sich das umfangreiche Spa-Angebot und ein beheizter Meerwasser-Outdoorpool als ultimative Stresskiller, während typische Südtiroler und italienisch-mediterrane Spezialitäten kulinarische Highlights setzen. (Fotos: Hotel Irma)
www.hotel-irma.com

5   Berghof San Luis, Hafling bei Meran

Ende Dezember 2015 eröffnete Familie Meister ihr neuestes Projekt auf dem Meraner Sonnenplateau in Hafling. Zwischen majestätischen Tannen, Fichten und Lärchen entstand das Bergdorf San Luis auf 1.400 Höhenmetern, metallfrei aus Mondholz von der renommierten Firma Thoma erbaut. Herzstück dieses Naturparadieses: ein Restaurant mit Gourmetküche, das paritätisch auf höchstem Niveau verwöhnt. Ein- und zweistöckige Chalets gruppieren sich somit rund um den Naturbadesee, zwischen den Wipfeln ruhen versteckt sechzehn exklusive Baumhäuser. (Fotos: Hotel San Luis)
www.sanluis-hotel.com


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

URLAUB IN DER FABRIK– BESONDERE FERIENWOHNUNGEN

KUNSTHOTEL FUCHSPALAST

 

 

Teile diesen Beitrag