füller faber castell

Edle Feder

Laptop und E-Mail haben unsere Arbeitswelt und die Kommunikationswege erobert und Stift und Papier Nebenrollen zugeordnet. Ein Federhalter wie der „Pen of the Year 2014“ von Faber-Castell verlockt jedoch durchaus, die nächste Korrespondenz handschriftlich zu verfassen. Inspiriert ist das auf 1.000 Stück limitierte Schreibgerät, das es als Füllfederhalter wie auch als Tintenroller gibt, vom „Achat Pavillon“, einem Gebäude des Katharinenpalasts in St. Petersburg. Entsprechend seinem Vorbild besteht der Schaft aus rötlich braun schimmerndem russischem Jaspis, während die Metallteile je nach Edition vergoldet oder platiniert sind.

Foto: Graf von Faber-Castell

Teile diesen Beitrag