Internorm I Tec Beschattung Detail Korr

Hightech im Fenster

Internorm-LüftungDass moderne Fenster mehr als nur einfache Lichtöffnungen sind, beweisen die intelligenten „I-tec“-Technologien von Internorm. Für ein angenehmes Klima sorgt etwa die „I-tec“-Lüftung (Bild Mitte), die in die Fenstersysteme „KF 500“, „KF 410“ und „KV 440“ integriert ist. So spart man sich nicht nur das manuelle Lüften, sondern dank der Wärmerückgewinnungsfunktion auch Energie. Bedienen lässt sich der Lüfter über ein Steuerungselement am Fenster und über das „Smart Window System“ von Internorm. Zusätzlich sind die Kunststoff- und die Kunststoff-Alu-Variante des „KF 500“ mit der „I-tec“-Verriegelung ausgestattet, die keine sichtbaren Schließteile am Rahmen benötigt. Damit können die Ansichtsbreiten von Rahmen und Flügel stark verringert werden. Das dritte System der „I-tec“-Familie ist der automatische Sonnenschutz, mit der sich fast alle Internorm-Verbundfenster nachrüsten lassen. Der Clou: Die Energie wird direkt am Fenster durch ein in die Blende integriertes Photovoltaikmodul erzeugt und in einem Akku gespeichert. Gesteuert wird die Beschattung per Funk.

Fotos: Internorm

Teile diesen Beitrag